+++WICHTIG+++  Stand 15.04.2022


3G: Geimpft – genesen – getestet

Gilt bei Hilfeplangesprächen/Elternberatung/Umgan- gsbesuche.

Hier bitten wir Sie, vor beginn der Gespräche und des Besuches die dementsprechenden Nachweise bereit zu halten. Wir führen ein Monitoring durch. 



Stationäre Wohngruppen

In den Wohngruppen gilt ein generelles Besuchsverbot.

Hilfepangespräche sowie Elterngespräche können in der Einrichtung wieder stattfinden. Es gilt die Maskenpflicht!



Heilpädagogische Ambulanz

Eltern, die Ihr Kind zur Förderung in die Ambulanz bringen, nutzen den neuen Wartebereich. Unsere Therapeuten holen die Kinder dort ab und bringen sie auch wieder zurück.

Hilfeplangespräche/Erstgespräche sowie Eltergespräche können wieder stattfinden. Hier gilt die Maskenpflicht.


Tagesgruppen

Eltern bringen ihre Kinder bis zur Tür der Tagesgruppe.

Hilfeplangespräche/Elterngespräche können in den Tagesgruppen wieder stattfinden. Es gilt die Maskenpflicht.